Kontakt:
Bäderland Bayerische Rhön
Sieboldstr. 7
97688 Bad Kissingen
Tel: 0800-9761600
hotline.gif
Gesundheit im Mittelpunkt

Gesund sein, aber vor allem gesund bleiben, das ist der größte Wunsch jedes Menschen. Das Bäderland Bayerische Rhön, ein deutschlandweit wohl einzigartiger Zusammenschluss von gleich fünf Kurorten - Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Königshofen und Bad Neustadt - bietet unter dem Motto „In einem Kurort zu Gast – in fünf Bädern herzlich willkommen!“ eine Vielzahl von Gesundheits-Arrangements zur Vorbeugung aber auch zur Linderung von Beschwerden. Gäste profitieren von geballter medizinischer Kompetenz, Kultur pur in den geschichtsträchtigen Kurorten sowie einem gesunden Mittelgebirgsklima im Naturpark und Biosphärenreservat Rhön.

Mittlerweile belohnen viele Krankenkassen die Eigeninitiative des Versicherten für Vorsorgeprogramme und geben Zuschüsse. Ein Grund mehr, sich für die gesunde Urlaubsregion mitten in Deutschland zu interessieren. „Nur wer eigenverantwortlich in seine Gesundheit investiert, kann gesundheitliche Beeinträchtigungen vorbeugen oder ihnen zumindest entgegenwirken“, betont Gunter Sauer, Kurdirektor in Bad Kissingen und Sprecher des Bäderlands Bayerische Rhön.

Das im Norden Bayerns gelegene Bäder-Quintett bietet nicht nur 19 Heilquellen und vier Thermenlandschaften sondern auch 40 Kliniken und Sanatorien sowie zahlreiche medizintechnische und Speziallaborunternehmen. Die hohe medizinische Kompetenz sowie das breit gefächerte Indikations- und Therapiespektrum im Bäderland Bayerische Rhön spiegelt sich in der anspruchsvollen und umfangreichen Angebotspalette unter dem Motto „Gesundheit im Mittelpunkt“ wider. Der Bogen spannt sich von Kurzaufenthalten für Prävention, Erholung und Wellness bis zu mehrwöchigen Kuren und Rehabilitationsmaßnahmen. Weiterhin bietet das Bäderland Bayerische Rhön einen prall gefüllten Veranstaltungskalender mit Konzerten, Theater- und Sportveranstaltungen, Ausstellungen, Festen und Aktionen rund ums Jahr.

Gäste des Bäderlandes Bayerische Rhön profitieren zudem von zahlreichen Serviceleistungen wie gegenseitiger Anerkennung der Gästekarte sowie einer kostenfreien Hotline 0800-9761600 für Beratung und Buchung. Im Sommer verkehrt ein ebenfalls für Gäste kostenfreier Bus zwischen den Kurorten. Weiterhin werden kostenlose Bus-Zubringer ab Frankfurt und Fulda geboten. Übersichtliche Informationen finden Interessenten unter www.baederland-bayerische-rhoen.de

Ansprechpartner für Redaktionen:

Staatsbad und Touristik Bad Bocklet GmbH,
Kurdirektor Thomas Beck, Tel. 09708/70 70 30

Staatliche Kurverwaltung Bad Brückenau,
Kurdirektorin Andrea Schallenkammer, Tel. 09741/80 20

Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen GmbH
Kurdirektorin Andrea Schallenkammer, Tel. 0971/80 48 – 101

Kurbetriebs GmbH Bad Königshofen
Kurdirektor Werner Angermüller, Tel. 09761/91 20 0

Tourismus und Stadtmarketing Bad Neustadt GmbH
Geschäftsführerin und Kurdirektorin Angelika Rott, Tel. 09771/13 84

Pressearbeit Bäderland Bayerische Rhön
TextDesign Tonya Schulz GmbH, T. 09777/32 35, Fax 32 36

Merkzettel
Zur Zeit sind 0 Seiten auf Ihrem Merkzettel
Merkzettel bearbeiten