baederland-partnerbaederland-partner
Heilquellen - Bad Königshofen

In der FrankenTherme in Bad Königshofen fließen aus dem Heilwasserbrunnen die Quellen Urbani und Regius.

 

Bei beiden Heilquellen Quellen Urbani und Regius handelt es sich um zwei verschieden starke Calcium-Natrium-Sulfat-Chlorid-Wasser. Durch ihren hohen Sulfatgehalt gehören die

Quellen zu den wenigen in Deutschland bekannten Bitterwässern. Die Wirkung beruht vorwiegend auf der Kombination an Sulfat-Ionen mit den gleichzeitig vorhandenen Natrium- und Magnesium-Ionen, sie bilden das Glauber- bzw. Bittersalz. Erfahrungsgemäß ist Heilwasser – an der Quelle genossen – wesentlich wirkungsvoller als zu Hause. Die Ursache hierfür liegt im Losgelöstsein vom Alltag mit all seinen Belastungen.

Anwendungen: Trink- und Badekur in Kombination mit den notwendigen Maßnahmen diätetischer, medikamentöser und physikalischer Art. Indiziert sind die
Heilquellen vor allem beispielsweise bei folgenden Leiden:

  • Krankheiten der Gallenblase, -wege
  • Leberleiden (nicht bei akuten Entzündungen)
  • Krankheiten der Bauchpeicheldrüse
  • Magenkrankheiten, Darmträgheit